Zinnkraut Tinktur

Artikelnummer: W128

Haltbar bis: 31.12.2022

Komplementäre Therapieergänzung nach den Kenntnissen der Traditionellen Europäischen Medizin.

46,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Zinnkraut Mono Frischpflanzen Tinktur - 100 ml

Beschreibung:

Das Zinnkraut (auch Schachtelhalm oder Ackerschachtelhalm genannt) ist ein vermeintlich unauffälliges Pflänzchen, das keinerlei Blüten besitzt und wie ein Nadelbaum im Bonsai-Format aussieht. Von vielen gar als Unkraut verschmäht (Stichwort: konventionelle Landwirtschaft, Monokulturen), trägt das Zinnkraut allerdings reiche Schätze in sich. Es gehört zu einer der ältesten Pflanzenfamilien auf der Erde (Schachtelhalmgewächse, lat.: Equisetaceae), die weit mehr als 300 Millionen Jahre alt sind, wie die Untersuchungen versteinerter Exemplare belegen.

Equisetum arvense, so der lateinische Name des Zinnkrauts, besitzt eine äußerst hohe Menge an Kieselsäure (Silicium) und zahlreiche Kalziumsalze, Flavonoide und Saponine. So beschrieb neben dem griechischen Arzt Dioskurides auch schon Plinius der Ältere, der große römische Botaniker, das Zinnkraut als das Mittel der Wahl zur Blutstillung und Sebastian Kneipp war es, der das Zinnkraut im 19. Jahrhundert in den Fokus der europäischen Naturheilkunde rückte.

Das Zinnkraut wird in der Naturheilkunde ganz generell bei Nieren- und Blasenentzündung eingesetzt, unterstützt dank des hohen Siliciumgehaltes Knochen und Gewebe und kann dank seiner blutstillenden Eigenschaften bei Blutungen jeglicher Art, ob aus Magen, Darm oder durch Steinbildungen verursacht, frei von Nebenwirkungen gute Dienste tun. Nicht zuletzt können auch Hautunreinheiten und Ekzeme mit dem kleinen Kräutlein beseitigt werden.

Die Zinnkraut Tinktur wird in exklusiver Rezeptur und in einem speziellen ganzheitlichen Verfahren von Köhle TEM Heilmittelwerke Traditionelle Europäische Medizin GmbH hergestellt. Die Zinnkraut Tinktur ist eine handverlesene Kostbarkeit aus Frischpflanzen, die aus Bio-Saatgut hervorgehen, in kontrolliert biologischer Landwirtschaft wachsen und nach biodynamischen Prinzipien geerntet werden. Im Naturheilzentrum Buchweizenberg sind die Tinkturen und Elixiere von Köhle TEM fester Bestandteil der naturheilkundlichen Therapie.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Bei ordnungsgemäßem Gebrauch sind keine Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten bekannt.

Kann die Zinnkraut Tinktur auch mit anderen Mitteln verwendet werden?

Ja. Die Zinnkraut Tinktur kann auch in Kombination mit anderen Präparaten angewendet werden.

Einnahme und Dosierung der Zinnkraut Tinktur:

3 x täglich 21 Tropfen vor dem Essen einnehmen.


Artikelgewicht: 0,21 Kg
  • Trinkwasser,
  • Alkohol*,
  • Zinnkraut* (Equisetum arvense)

Alkoholgehalt: 16 % Vol.
* = kbA (kontrolliert biologischer An- und Landbau)

Garantiert rein und frei von folgenden Zusatzstoffen:

  • frei von Laktose, Gluten, Zucker, Salz, Ei, Hefe, Soja
  • frei von Weizen- und Milchbestandteilen
  • frei von Farbstoffen und Konservierungsmitteln
  • frei von gentechnisch veränderten Substanzen
  • für Vegetarier, Veganer und Diabetiker geeignet
Kontaktdaten
Frage zum Produkt