Weihrauchsalbe

Artikelnummer: W180

Haltbar bis: 31.12.2020

Komplementäre Therapieergänzung nach den Kenntnissen der Traditionellen Europäischen Medizin.

41,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Weihrauchsalbe

Abgefüllt im 100-ml-Tiegel Violettglas

Beschreibung:

In der indischen Naturheilkunde Ayurveda wird Weihrauch schon seit über 5000 Jahren eingesetzt. Der Trockenextrakt des Harzes wird Ölen, Pflastern und Pulvern beigemengt. In alten medizinischen Schriften wird die Heilkraft bei rheumatischen Erkrankungen, chronischer Bronchitis, Asthma, bei Darmentzündungen und Hautkrankheiten beschrieben. Die westliche Medizin entdeckte Weihrauch neu ? als Heilmittel bei chronischen Entzündungen. Mittlerweile beschäftigt sich auch die westliche Wissenschaft intensiv mit dem Weihrauch und es wurde mittlerweile belegt, dass er bei chronischen Entzündungen helfen kann, zum Beispiel im Magen-Darm-Bereich, bei der chronischen Polyarthritis und anderen Erkrankungen des Rheumatischen Formenkreises. Auch bei Neurodermitis, Hirntumoren oder Multipler Sklerose sollen Weihrauchpräparate gemäß der Forschung die Symptome lindern können.

Die Weihrauchsalbe wird in unserer Volksheilkunde zur unterstützenden äußerlichen Behandlung von akuten und chronischen Gelenkproblemen, für den gesamten Rheumatischen Formenkreis und zur Steigerung der Mobilität in den Gelenken sowie bei Hautleiden wie Schuppenflechte empfohlen.

Die Weihrauchsalbe wird in exklusiver Rezeptur und in einem speziellen ganzheitlichen Verfahren von Köhle TEM Heilmittelwerke Traditionelle Europäische Medizin GmbH hergestellt. Die Weihrauchsalbe ist eine handverlesene Kostbarkeit aus den Erstpressungen pflanzlicher Öle von Pflanzen, die aus Bio-Saatgut hervorgehen, in kontrolliert biologischer Landwirtschaft wachsen und nach biodynamischen Prinzipien geerntet werden. Alle pflanzlichen Wirkstoffe sind sowohl als Mono-(Ur)-Tinktur als auch als spagyrische Mono-Mutteressenzen in den Salben verarbeitet. Im Naturheilzentrum Buchweizenberg sind die Salben von Köhle TEM fester Bestandteil der naturheilkundlichen Therapie.

Hinweis zur Abfüllung und Aufbewahrung im Violettglas:

Die Abfüllung der Köhle TEM-Therapiesalben erfolgt in Violettglas. Schon seit Urzeiten der Glasherstellung werden zur Konservierung edler Salben und Öle ausschließlich violette oder goldene Behälter eingesetzt, denn kein anderer Spektralbereich außerhalb des Violett lässt Leben, d. h. Energie besser erhalten. Die Abfüllung in Violettglas macht die Hinzugabe von chemischen Konservierungsstoffen überflüssig.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Bei ordnungsgemäßem Gebrauch sind keine Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten bekannt.

Kann die Weihrauchsalbe auch mit anderen Mitteln verwendet werden?

Ja. Die Weihrauchsalbe kann auch in Kombination mit anderen Präparaten angewendet werden.



Artikelgewicht: 0,25 Kg

Aqua dest. Arnica montana* (Arnika), Aqua dest. Calendula off.* (Ringelblume), Aqua dest. Hypericum perforatum* (Johannisblüte), Aqua dest. Boswellia (Weihrauch), Alc.*, Tinct. Arnika montana* (Arnika), Tinct. Calendula off.* (Ringelblume), Glyceryl Stearate**, Oenothera biennis (Nachtkerze) Oil*, Prunus amygdalus dulcis (Mandel) Oil*, Prunus armeniaca kernel (Aprikose) Oil*, Argania spinosa kernel (Argan) Oil*, Cetearyl alcohol, Butyrospermum parkii (Shea) Butter, Oleum Boswellia (Weihrauch), Lanolin (Wollwachs), Ceteareth-12**, Cetyl palmitate**, Ceteareth-20**, Cetearyl glucoside, Tocopherol acetate*** (Vitamin E), Citric acid*** (Zitronensäure)

* = kbA (kontrolliert biologischer An- und Landbau)
** Basis Cocos/Palmkernöl
*** Konservierung

Garantiert rein und frei von folgenden Zusatzstoffen:

  • frei von petrochemischen Stoffen
  • frei von Farbstoffen
  • frei von Parabenen (Konservierungsmitteln)
  • frei von chemischen und synthetischen Stoffen
  • frei von Mikrogranulaten
  • ohne Tierversuche und Gentechnik entwickelt bzw. hergestellt
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


BIO-Zertifizierung

EU-Bio-Zertifikat_Kosmetik

EU-Bio-Zertifikat_Lebensmittel