Traubensilberkerze Tinktur

Artikelnummer: W125

Haltbar bis: 31.12.2019

Komplementäre Therapieergänzung nach den Kenntnissen der Traditionellen Europäischen Medizin.

46,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Traubensilberkerze Mono Frischpflanzen Tinktur - 100 ml

Beschreibung:

Der deutsche Name "Traubensilberkerze" kommt vom traubenartigen, wie Kerzen aussehenden Wuchs der silberfarbigen Blüten dieser der Familie der Hahnenfußgewächse (lat.: Ranunculaceae) zugehörigen uramerikanischen Heilpflanze. Hierzulande wegen ihrer insektenabwehrenden Eigenschaften auch schlicht "Wanzenkraut" genannt, kam die Traubensilberkerze erst im 19. Jahrhundert nach Europa - allerdings mit der langen Tradition als vielseitige Arzneipflanze der nordamerikanischen Urvölker im Gepäck. Dort schon seit Jahrhunderten, wenn nicht gar Jahrtausenden z. B. bei Schlangenbissen eingesetzt, interessierte man sich in Europa naturgegeben natürlich mehr für den postulierten Nutzen der Cimicifuga racemosa, so der lateinische Name, bei Wechseljahresbeschwerden, Gelenkbeschwerden, Schmerzen, Asthma und Rheuma, um nur einige Indikationen zu nennen.

Die Inhaltsstoffe bzw. Wirkstoffe der Traubensilberkerze von 15 - 20% Cimicifugin (ein Gemisch aus Harzen und Bitterstoffen), Glycosiden, Phytosterin, Gerbstoffen, ätherischen Ölen und anderen Substanzen lassen nachvollziehen, weshalb diese Pflanze bei den Heilern der uramerikanischen Völker so beliebt war und ist: Sie kann, ähnlich dem südeuropäischen Salbei, als volksheilkundliches "Allheilmittel" der Amerikaner gelten.

Die europäische Naturheilkunde hat die Traubensilberkerze deshalb rasch in ihren Erfahrungsschatz aufgenommen. Eine Liste der volksheilkundlichen Empfehlungen ist unter "Anwendungsbereiche" nachzulesen.

Die Traubensilberkerze Tinktur wird in exklusiver Rezeptur und in einem speziellen ganzheitlichen Verfahren von Köhle TEM Heilmittelwerke Traditionelle Europäische Medizin GmbH hergestellt. Die Traubensilberkerze Tinktur ist eine handverlesene Kostbarkeit aus Frischpflanzen, die aus Bio-Saatgut hervorgehen, in kontrolliert biologischer Landwirtschaft wachsen und nach biodynamischen Prinzipien geerntet werden. Im Naturheilzentrum Buchweizenberg sind die Tinkturen und Elixiere von Köhle TEM fester Bestandteil der naturheilkundlichen Therapie.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Bei ordnungsgemäßem Gebrauch sind keine Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten bekannt.

Kann die Traubensilberkerze Tinktur auch mit anderen Mitteln verwendet werden?

Ja. Die Traubensilberkerze Tinktur kann auch in Kombination mit anderen Präparaten angewendet werden.

Einnahme und Dosierung der Traubensilberkerze Tinktur:

3 x täglich 21 Tropfen vor dem Essen einnehmen.


Artikelgewicht: 0,21 Kg

Inhaltsstoffe: 

  • Trinkwasser,
  • Alkohol*,
  • Traubensilberkerze* (Cimicifuga racemosa)

Alkoholgehalt: 16 % Vol.
* = kbA (kontrolliert biologischer An- und Landbau)

Garantiert rein und frei von folgenden Zusatzstoffen:

  • frei von Laktose, Gluten, Zucker, Salz, Ei, Hefe, Soja
  • frei von Weizen- und Milchbestandteilen
  • frei von Farbstoffen und Konservierungsmitteln
  • frei von gentechnisch veränderten Substanzen
  • für Vegetarier, Veganer und Diabetiker geeignet
Kontaktdaten
Frage zum Produkt