Spitzwegerich Mono Frischpflanzen Tinktur - 100 ml

Artikelnummer: W171

Haltbar bis: 31.12.2020

Komplementäre Therapieergänzung nach den Kenntnissen der Traditionellen Europäischen Medizin.

46,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Spitzwegerich Mono Frischpflanzen Tinktur - 100 ml

Beschreibung:

Der Spitzwegerich (lat. Plantago lanceolata) ist eine der wichtigsten Heilpflanzen der Volksmedizin und wächst nahezu überall in Europa auf Wiesen und Feldern. Bereits im Altertum und im Mittelalter war der Spitzwegerich aufgrund seiner vielfältigen beschriebenen Wirkweisen höchst angesehen. In der Naturheilkunde gilt der Spitzwegerich wegen seines hohen Schleimgehalts, seiner tonisierenden Bitterstoffe und der Kieselsäure als das Mittel der Wahl bei Husten und Katarrhen der Atemwege. Auch in der sog. klassischen Medizin wird dem Spitzwegerich ganz offiziell als Anwendung ?zur Reizlinderung bei Katarrhen der oberen Luftwege und bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut? empfohlen. Dementsprechend enthalten auch die meisten Hustensäfte aus der Apotheke Spitzwegerich-Extrakte.

Darüber hinaus enthält der Spitzwegerich das Glycosid Aucubin und Flavonoide. Zudem hat die Wissenschaft zwischenzeitlich antibiotisch wirkende Stoffe gefunden, die die in der Volksheilkunde seit langem überlieferte Wirkung bei fiebrigen Lungen- und Bronchialleiden und Asthma erklären könnte. Schließlich wird der Spitzwegerich in der Naturheilkunde äußerlich gerne bei Insektenstichen, Juckreiz, Schwellungen und frischen Verletzungen der Haut angewandt.

Im Übrigen wird postuliert, der Genuss von Spitzwegerich könne unterstützend dabei wirken, mit dem Rauchen aufzuhören. Belegt ist dies freilich nicht.

Die Spitzwegerich Tinktur wird in exklusiver Rezeptur und in einem speziellen ganzheitlichen Verfahren von Köhle TEM Heilmittelwerke Traditionelle Europäische Medizin GmbH hergestellt. Die Spitzwegerich Tinktur ist eine handverlesene Kostbarkeit aus Frischpflanzen, die aus Bio-Saatgut hervorgehen, in kontrolliert biologischer Landwirtschaft wachsen und nach biodynamischen Prinzipien geerntet werden. Im Naturheilzentrum Buchweizenberg sind die Tinkturen und Elixiere von Köhle TEM fester Bestandteil der naturheilkundlichen Therapie.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Bei ordnungsgemäßem Gebrauch sind keine Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten bekannt.

Kann die Spitzwegerich Tinktur auch mit anderen Mitteln verwendet werden?

Ja. Die Spitzwegerich Tinktur kann auch in Kombination mit anderen Präparaten angewendet werden.

Einnahme und Dosierung der Spitzwegerich Tinktur:

Drei Mal täglich je 21 Tropfen vor dem Essen einnehmen. Kinder können 7 Tropfen mit Wasser verdünnt einnehmen.



Artikelgewicht: 0,21 Kg

Trinkwasser, Alkohol*, Spitzwegerich* (lat. Plantago lanceolata)

Alkoholgehalt: 16 % Vol.
* = kbA (kontrolliert biologischer An- und Landbau)

Garantiert rein und frei von folgenden Zusatzstoffen:

  • frei von Laktose, Gluten, Zucker, Salz, Ei, Hefe, Soja
  • frei von Weizen- und Milchbestandteilen
  • frei von Farbstoffen und Konservierungsmitteln
  • frei von gentechnisch veränderten Substanzen
  • für Vegetarier, Veganer und Diabetiker geeignet
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


BIO-Zertifizierung

EU-Bio-Zertifikat_Kosmetik

EU-Bio-Zertifikat_Lebensmittel