Melisse Mono Frischpflanzen Tinktur - 100 ml

Artikelnummer: W165

Haltbar bis: 31.12.2019

Komplementäre Therapieergänzung nach den Kenntnissen der Traditionellen Europäischen Medizin.

46,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Melisse Mono Frischpflanzen Tinktur - 100 ml

Beschreibung:

Die Melisse (lat. Melissa officinalis) ist im Gebiet des östlichen Mittelmeeres heimisch und wächst bei uns nicht in der freien Natur. Stattdessen wird sie bei uns vor allem als Heilpflanze kultiviert. Beim Zerreiben der Blätter riecht sie leicht zitronenartig und wird deshalb daher meist Zitronenmelisse genannt. Schon die Ärzte der Antike wussten die Melisse vor allem bei Frauenleiden zu nutzen. Darüber hinaus war die Melisse bereits im Mittelalter u. a. für ihre beruhigende Wirkung so bekannt, dass Kaiser Karl der Große im neunten Jahrhunderts sogar per Gesetz ("Capitulare de villis") den Anbau der Melisse in jedem Klostergarten verordnete. Auch Hildegard von Bingen war von der Wirkung der Melisse überzeugt und empfahl sie zur Anwendung bei nervöser Unruhe und Einschlafstörungen.

Der wichtigste Inhaltsstoff der Melisse ist entsprechend das ätherische Melissenöl mit Citronellal, Citral und Carophyllen, die durch Mineralstoffe, Gerb- und Bitterstoffe und Flavonoiden ergänzt werden. In der Naturheilkunde wird die Melisse traditionell zur Beruhigung des nervösen, reizüberfluteten Menschen genutzt und auch bei Kindern mit einer sog. Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS), die analog zu unserer immer schnelllebigeren, technisierten Lebenswelt in Zahlen exorbitant steigt, soll die Melisse anstatt widersprüchlich diskutierter chemischer Mittel mit starken Nebenwirkungen Ausgleich schenken können.

Die Melisse Tinktur wird in exklusiver Rezeptur und in einem speziellen ganzheitlichen Verfahren von Köhle TEM Heilmittelwerke Traditionelle Europäische Medizin GmbH hergestellt. Die Melisse Tinktur ist eine handverlesene Kostbarkeit aus Frischpflanzen, die aus Bio-Saatgut hervorgehen, in kontrolliert biologischer Landwirtschaft wachsen und nach biodynamischen Prinzipien geerntet werden. Im Naturheilzentrum Buchweizenberg sind die Tinkturen und Elixiere von Köhle TEM fester Bestandteil der naturheilkundlichen Therapie.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Bei ordnungsgemäßem Gebrauch sind keine Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten bekannt.

Kann die Melisse Tinktur auch mit anderen Mitteln verwendet werden?

Ja. Die Melisse Tinktur kann auch in Kombination mit anderen Präparaten angewendet werden.

Einnahme und Dosierung der Melisse Tinktur:

Drei Mal täglich je 21 Tropfen vor dem Essen einnehmen. Kinder können 7 Tropfen mit Wasser verdünnt einnehmen.



Artikelgewicht: 0,21 Kg

Trinkwasser, Alkohol*, Melisse* (lat. Melissa officinalis)

Alkoholgehalt: 16 % Vol.
* = kbA (kontrolliert biologischer An- und Landbau)

Garantiert rein und frei von folgenden Zusatzstoffen:

  • frei von Laktose, Gluten, Zucker, Salz, Ei, Hefe, Soja
  • frei von Weizen- und Milchbestandteilen
  • frei von Farbstoffen und Konservierungsmitteln
  • frei von gentechnisch veränderten Substanzen
  • für Vegetarier, Veganer und Diabetiker geeignet
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


BIO-Zertifizierung

EU-Bio-Zertifikat_Kosmetik

EU-Bio-Zertifikat_Lebensmittel


Kunden kauften dazu folgende Produkte