Marseille Olivenseifenquader MARIUS FABRE 2,5Kg in Holzkiste

Artikelnummer: F013

Rein pflanzliche Olivenseife zu 100% biologisch abbaubar


39,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Eine ungewöhnliche Darreichungsform vom absoluten Klassiker der Savon de Marseille von Marius Fabre hier in einer Holzkiste mit einem Schneidedraht inklusiv..

Das ideale und originelle Geschenk!

Es handelt sich um einen Seifenblock von 2,5Kg, den Sie sich nach Bedarf und Belieben in Scheiben schneiden können. Die Materie dieses Blocks ist die gleiche wie in der 200g Würfelseife, den Sie auch in unserem Shop finden werden.

Das Schneiden erfolgt sehr einfach mit einem ?Käsedraht? (auf Französisch: ?fil à couper le beurre?), der hier mitgeliefert wird.

Seit über 120 Jahren stellt der Marseiller Familienbetrieb Seifen nach dieser traditionellen Art für jede Charge 12 Tage lang im Kupferkessel her. Das ist fast wie der Zaubertrank bei Miraculix, der Druide der Gallier-Welt des Comics ?Asterix?.

Die Seife ist natürlich frei von Farb-, Duft-, Konservierungs- und synthetischen Stoffen, sowie jeglicher Chemie. Ebenso ist sie ohne Tierversuche hergestellt.
    
Diese von Ihnen nach Wusch geschnittene Seife eignet sich bestens zum Händewaschen und zur Reinigung von Gesicht und Körper.
Außerdem kann sie prima zum Wäschewaschen gebraucht werden.

Einige sagen, dass dünne Scheiben in einer Leinentasche unter der Bettdecke, nach einigen Tagen nächtliche Krämpfen lindern.

Für jeden Hauttyp geeignet.

Alle Seifen von Marius Fabre sind basisch. Diese ist extrem basisch und es freut mein Heilpraktiker-Herz Ihnen eine kleine Entsäuerung über die Haut anbieten zu können.

Inhaltsstoffe:
sodium olivate, sodium cocoate, aqua, glycerin, sodium chloride, sodium hydroxide 

In den 50er Jahren wusch jede französische Frau ALLES mit dieser Seife. Es kam ins Waschbecken für das Geschirrspülen, wurde auf dem feuchten Waschlappen gerieben für die Körperwäsche, und auf die zu waschenden Bettlaken, Hemden und Hosen. Danach kam die Bürste. Alles alte Erinnerungen!


Marseille an der Côte d´azur in Frankreich war bereits im Mittelalter weltweit die zweite Stadt nach Aleppo, wo Seife hergestellt wurde. Sie hieß damals Massilia. Daher ist die ?Savon de Marseille?  seit dieser Zeit weltberühmt. Die Familie Fabre arbeitet streng nach der alten Tradition und kocht die Seifen im Kessel 12 Tage lang. Außerdem ist diese kleine Familie sehr naturliebend und nahe der Naturheilkunde. Wir freuen uns deswegen sehr, Ihnen deren Erzeugnissen anbieten zu dürfen.

Ihr Jean-Claude Alix.


Artikelgewicht: 2,99 Kg
Kontaktdaten
Frage zum Produkt