Bibernelle Mono Frischpflanzen Tinktur - 100 ml

Artikelnummer: W156

Komplementäre Therapieergänzung nach den Kenntnissen der Traditionellen Europäischen Medizin.

46,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

momentan nicht verfügbar


Bibernelle Mono Frischpflanzen Tinktur - 100 ml

Beschreibung:

Die Bibernelle (lat. Pimpinella major), die zur Familie der Doldengewächse (lat. Apiaceae) gehört, wächst bei uns überall auf Wiesen, sonnigen Hängen, an Ufern und auf Ödland. Als Hausmittel und Heilpflanze wurde sie, da man sie bei den alten Griechen und Römern nicht kannte, erstmals 1588 von dem deutschen Botaniker und Mediziner Tabernaemontanus (eigentlich Jakob Dietrich) in seinen Schriften. Er war der Überzeugung, dass es kein besseres Heilkraut gäbe als diese schlichte, zierliche Pflanze mit ihren kleinen weißen oder rosa Blüten und füllte Seiten mit Heilanzeigen der Bibernelle.

In der Volksmedizin ist die Bibernelle, zumal als Tinktur, seit langem das Mittel der Wahl bei Bronchitis und Asthma. Doch auch in der Schulmedizin wird die Bibernelle als galenische Zubereitung (Arzneimittel) bei diesen Indikationen eingesetzt. Als Hausmittel erfreut sich Bibernelle zudem bei Halsentzündungen, aber auch bei Kopfschmerzen, Tinnitus und Magen- und Darmstörungen großer Beliebtheit. Sebastian Kneipp setzte die Bibernelle auch bei Rheuma und Nierenentzündungen ein.

Die Bibernelle Tinktur wird in exklusiver Rezeptur und in einem speziellen ganzheitlichen Verfahren von Köhle TEM Heilmittelwerke Traditionelle Europäische Medizin GmbH hergestellt. Die Bibernelle Tinktur ist eine handverlesene Kostbarkeit aus Frischpflanzen, die aus Bio-Saatgut hervorgehen, in kontrolliert biologischer Landwirtschaft wachsen und nach biodynamischen Prinzipien geerntet werden. Im Naturheilzentrum Buchweizenberg sind die Tinkturen und Elixiere von Köhle TEM fester Bestandteil der naturheilkundlichen Therapie.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Bei ordnungsgemäßem Gebrauch sind keine Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten bekannt.

Kann die Bibernelle Tinktur auch mit anderen Mitteln verwendet werden?

Ja. Die Bibernelle Tinktur kann auch in Kombination mit anderen Präparaten angewendet werden.

Einnahme und Dosierung der Bibernelle Tinktur:

Drei Mal täglich je 21 Tropfen vor dem Essen einnehmen. Kinder können 10 Tropfen mit Wasser verdünnt einnehmen.



Artikelgewicht: 0,21 Kg

Trinkwasser, Alkohol*, Bibernelle* (lat. Pimpinella major)

Alkoholgehalt: 16 % Vol.
* = kbA (kontrolliert biologischer An- und Landbau)

Garantiert rein und frei von folgenden Zusatzstoffen:

  • frei von Laktose, Gluten, Zucker, Salz, Ei, Hefe, Soja
  • frei von Weizen- und Milchbestandteilen
  • frei von Farbstoffen und Konservierungsmitteln
  • frei von gentechnisch veränderten Substanzen
  • für Vegetarier, Veganer und Diabetiker geeignet
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Kontaktdaten


BIO-Zertifizierung

EU-Bio-Zertifikat_Kosmetik

EU-Bio-Zertifikat_Lebensmittel